Alle Beiträge mit dem Thema: Allgemein


Petanque

Auch in diesem Jahr trafen wir uns wieder mit den Damen des Harreslev Kvindeforeningen, um auf dem Sportplatz der Dänischen Schule Pétanque zu spielen. Nach einer kurzen Einführung in die Regelkunde wurden wir „äußerst flott“ in gemischte dänisch-deutsche Mannschaften aufgeteilt und kämpften um so manchen Zentimeter – sogar der Zollstock kam ein ums andere Mal…

Weiterlesen


Um 11:00 Uhr ging es von der Exe nach Neumünster zum LandesLandFrauenTag. Der Verband feierte sein 70-jähriges Bestehen unter dem Thema „Wir feiern gemeinsam mit Kopf, Herz und Stimme!“. Fast 2.000 Landfrauen waren gekommen – aus Harrislee waren 16 LandFrauen dabei. Begrüßt wurden wir von Ulrike Röhr, der neuen Präsidentin des LandFrauenverbandes Schleswig-Holstein e.V. Das musikalische Unterhaltungsprogramm…

Weiterlesen


Der Präsident der Ärztekammer SH, Dr. Franz-Joseph Bartmann, war zu Besuch bei den Harrisleer LandFrauen im Sportlertreff „Zur Verlängerung“, um die Gesundheitsaktion „Wir lassen uns nicht abhängen – Telemedizin bietet dem ländlichen Raum eine medizinische Alternative“ vorzustellen. Die Aktion ist eine Kooperation zwischen dem schleswig-holsteinischen LandFrauenverband und der Ärztekammer Schleswig-Holstein. Herr Dr. Bartmann ist Partner dieser Gesundheitsaktion und…

Weiterlesen


„Die AG Hexenkessel“ war zu Gast bei den Harrisleer LandFrauen. Diese Arbeitsgemeinschaft besteht aus zwei Personen – Ehler Schümann und Ulrike Rodowski – die es sich EHRENAMTLICH (!!!) zur Aufgabe gemacht haben, interessierten Gartenfreunden den Umgang und Gebrauch mit Heil- und Gewürzpflanzen verständlich zu machen. Mit vielen Anekdoten gespickt verstanden die beiden es, den 30…

Weiterlesen


Am 1. Februar trafen sich in den Räumen des Industriemuseums Kupfermühle etwa 75 Mitglieder des Vereins, die Geschäftsführerin des Landesverbandes Ulrike Michaelis, die stellvertretende Kreisvorsitzende Gisela Jürgensen und der Vorstand. Nachdem alle Anwesenden durch die erste Vorsitzende Ebba Nielsen begrüßt worden waren, folgte im Namen des Vereins ein großer Dank an die Blutspende-Helferinnen und den Post-Verteilerinnen. Anschließend…

Weiterlesen


Zu diesem Thema fanden sich schnell fünfzehn interessierte LandFrauen und ein LandMann mit ihren Schürzen in der Harrisleer Schulküche ein und warteten auf die Anweisungen der Gesundheitsberaterin Anne Bieback aus Oeversee. Diese hatte nicht nur die Zutaten („vollwertige“ Bio-Ware) sondern auch sechzehn entsprechende Rezepte mitgebracht, so dass jede Person nach einigen Erläuterungen mit Schwung und…

Weiterlesen


„Nichts ist lustiger, als sich über einen Spinner zu amüsieren.“ Mit diesem Einstiegssatz wird das Theaterstück „Dinner für Spinner“ auf der Homepage des SH-Landestheaters beworben. Das klingt sehr vielversprechend, zumal dem Zuschauer nicht nur ein Feuerwerk an Wortwitz und unerwarteten Wendungen geboten werden soll sondern auch ein vergnüglicher Zweikampf ungleicher Männer. „Das ist etwas für…

Weiterlesen


… wurde sehr gut besucht, so dass noch zusätzliche Stühle organisiert werden mussten. Mit so vielen Zuhörern hatte Frau Delfs nicht gerechnet. Als dann spontan Applaus gespendet wurde beim Erscheinen der ersten weiblichen Flensburger Ehrenbürgerin war aber der Bann gebrochen. Nach der Begrüßungsansprache (mit erläuternden Worten/Eckdaten zum Lebenslauf von Frau Delfs) durch die erste Vorsitzende Ebba Nielsen…

Weiterlesen


All die LandFrauen, die sich für das Bowling in der BowlingArena angemeldet haben, hatten sicherlich noch die stimmungsvollen Stunden vom letzten Jahr im „Hinterstübchen“ oder so viel Positives von diesem Event gehört, dass sie auch in diesem Jahr (wieder) dabei sein wollten. 24 aktive LandFrauen ließen die Kugeln rollen und es hat wieder viel Spaß…

Weiterlesen


… bekam am 14. September 2016 Besuch von uns Harrisleer LandFrauen. Bei bestem Wetter – nach anfänglichen „Bus-Park-Wende-Schwierigkeiten“ – wurden wir freundlich von Herrn Amler und seiner Ehefrau begrüßt. Sie führten uns nach einer kurzen und mit Anekdoten gespickten Einführung durch den 5.000 qm großen Skulpturenpark, beantworteten die verschiedensten Fragen und erlaubten uns auch, die Früchte…

Weiterlesen