Alle Beiträge mit dem Thema: Allgemein


… erklang es auf dem Schulhof der dänischen Schule. Merkwürdig daran war, dass es mal das eine Team sang und mal das gegnerische. Die bunt zusammen gewürfelten Mitglieder vom Harreslev Kvindeforeningen und dem Harrisleer LandFrauenVerein hatten wieder sichtlich Vergnügen beim Pètanque. In Dreier-Teams wurde nun schon zum fünften Mal um Punkte gefightet, dabei wurde ein…

Weiterlesen


Vier Tage verbrachte eine „Busladung“ Harrisleer LandFrauen im schönen Celle und Umgebung. Das Wetter zeigte sich – bis auf den Anreisetag – von seiner besten Seite. Die Reise fing schon sehr gut an: Frühstück mit Begrüßungssekt und um keine Langeweile aufkommen zu lassen, gab es ein von Astrid vorbereitetes Quiz rund um die Kräuter- und…

Weiterlesen


Am 15. Mai 2019 fuhren 8 Harrisleer LandFrauen nach Neumünster zum LandFrauenTag 2019, der in diesem Jahr unter dem Motto „Zwischen Abenteuerlust und sozialem Engagement“ stand. Zu Gast auf der Bühne war u. a. der Schauspieler Till Demtrøder, bekannt aus der Fernsehserie „Großstadtrevier“. Im Gespräch mit Moderator Jan Malte Andresen berichtete der Schauspieler über seine Arbeit…

Weiterlesen


Kapitän Günter Hermann verstand es, die 21 LandFrauen und 2 LandMänner in seinem einstündigen Vortrag „150 Jahre Dampfschifffahrt auf der Flensburger Förde“ mit vielen Bildern und Anekdoten von der guten alten Dampfschifffahrtszeit seit 1866 zu begeistern. So erfuhren wir auch von dem EHRENAMTLICH tätigen Kapitän, dass der erste Salondampfer aus dem Gedanken heraus entstanden ist,…

Weiterlesen


… so begann der Vortrag von Frau Antje Holst, ehrenamtliche Mitarbeiterin des Kompetenzzentrums Demenz Schleswig-Holstein und auch LandFrau (Colmar). Sage und schreibe 60 Zuhörerinnen und Zuhörer hatten sich im Bürgertreff eingefunden, um dem äußerst informativen Vortrag zu lauschen, der mit vielen Fallbeispielen aus dem Leben Demenzkranker gespickt war. Wir erfuhren, wie wichtig es ist, sich…

Weiterlesen


… diese Verfilmung von Hape Kerkelings Biografie wurde im Flensburger 51-Stufen-Kino gezeigt. Um die 70 Harrisleer LandFrauen ließen sich von diesem Film in ihre Kindheit zurück versetzen. Die Geschichte handelt davon, als Kind nicht allein zu sein, auch wenn die Mutter krank und der Vater nicht da ist. Denn es gibt, jedenfalls war das damals…

Weiterlesen


…, sagten sich die Harrisleer LandFrauen und luden den pensionierten Kriminalbeamten Eckehard Kordts aus Flensburg in den Albertinentreff ein. Leider ein sehr aktuelles Thema und so folgten 53 interessierte Damen und ein Herr dieser Einladung. Sie alle wollten sich informieren, wie man sich OHNE Geldausgaben vor Betrügern, Dieben, Tricks und Täuschungen schützen kann. Vorrangig „hängengeblieben“ ist bei den…

Weiterlesen


Am 28. Januar 2019 fand die Mitgliederversammlung im Hotel Nordkreuz statt, an der 72 LandFrauen teilgenommen haben. Aber bevor es „offiziell“ wurde, lud der Vorstand (siehe nebenstehendes Foto) die Mitglieder erst einmal zu Kaffee und Kuchen ein. Anschließend verlasen die erste Vorsitzende Claudia Knorn die Tagesordnung, Regina Dethlefsen und Barbara Steinke den Geschäfts- und Astrid…

Weiterlesen


Ein ganzer Bus voll mit LandFrauen aus Harrislee und Umgebung fuhr bei besten Wetteraussichten zum Weihnachtsmarkt auf „Gut Stockseehof“. In der warmen Weihnachtsscheune, dem großen Weihnachtszelt und auf dem Gutshof bekamen wir tausend Geschenkenkideen geboten und alles, was zur Vorfreude auf Weihnachten gehört. Begeistert waren wir auch von den vielen kulinarischen Genüssen, Delikatessen und Leckereien…

Weiterlesen


… so erfuhren wir beim „Gesundheitsvortrag“ von LandFrau Barbara Schwaner-Heitmann. 30 interessierte Damen trafen sich im Albertinenstift, um zu erfahren, wie es geht, gesund älter zu werden und was wir SELBER dafür tun können. Laut einer amerikanischen Langzeitstudie scheint das sehr einfach, fast banal, zu sein: Keinen oder sehr wenig Alkohol trinken, mit dem Rauchen…

Weiterlesen